Einkaufen in Sankt Petersburg

Stadtführung St. Petersburg, oder vielleicht doch ein Einkaufsbummel?

Wenn man sich nicht nur 1-2 Tage  in St. Petersburg aufhält, möchte man gerne einmal etwas ausführlicher shoppen gehen.  Häufig werden bei uns Stadtführungen nachgefragt, die mit einem Einkaufsbummel, z.B. auf dem Newsky-Prospekt verbunden sind.

 

In der Stadt gibt es eine Fülle von Geschäften und Boutiquen. In den großen Einkaufszentren dominieren die bekannten internationalen Marken. Da die Preise hierfür gewöhnlich höher als in Deutschland sind, lohnt es sich, einen Blick auf die russischen Produkte zu werfen. Neben den Angeboten verschiedenster Souvenirs  kann man sehr viele und exklusive Artikel vorfinden. 

 

Bernstein, Poljot-Uhren, Pelze und hochwertige Silber- oder Goldarbeiten von russischen Juwelieren lassen so manches Herz höher schlagen. Sehr viele Angebote aus einheimischer Produktion sind eine echte, qualitativ sehr gute Alternative.

 

Exklusives Modedesign produzieren Tatyana Parfionova und  Sultanna Frantsuzova. Beide Designerinnen sind sehr erfolgreich und beliebt. Sie haben nicht nur in Russland, sondern auch auf dem internationalen Modeparkett große Erfolge.

 

Im Bereich des Kunsthandwerkes locken u.a. liebevolle und kreativ gestaltete Stücke aus Porzellan, Glas und Emaille oder Dosen aus geschnitzter Birkenrinde zum Kauf.

 

Wodka, Feinkostwaren sowie frische Produkte aus der Landwirtschaft werden von den Touristen nachgefragt. Landwirtschaftliche Produkte kann man in Sankt Petersburg nicht preiswert, dafür aber in bester Qualität kaufen. Sie sind kaum mit Chemie / Zusatzstoffen behandelt und garantiert nicht GEN-manipuliert. Die Milchprodukte sind fettreich, das Fleisch ist nicht so nass  (d.h. es ist kein PSE-Fleisch, es ist nicht so blass, nicht so weich und nicht so wässrig) wie in der EU. Bedingt durch die Sanktionen hat sich dieses Angebot in den letzten Jahren noch einmal deutlich verbessert.

 

Etwas gewöhnungsbedürftig für die Gäste Russlands sind die Wachmänner in vielen Geschäften. Dafür gibt es sehr liberale Öffnungszeiten. Diese Öffnungszeiten erstrecken sich bis in die späten Abendstunden.  Fast alle Geschäfte sind auch Sonntags für die Kunden da.

 

Nachfolgend  geben wir Ihnen einige Anregungen und Empfehlungen. Wir zeigen Ihnen auf, unter welchen Adressen die verschiedenen Waren erhältlich sind.


Sultanna Frantsuzova

Die Designerin ist vor allem bei jungen Frauen in Russland sehr beliebt. Sie kreiert u.a. romantische Sachen aus hochwertigen Stoffen, Samt und Seide. Sie verbindet dieses Design oft mit Retro-Stilelementen.

 

Adresse: Zanewesky Kaskaden,  Zanewsky Prospekt 67, Korpus. 2 Lit A
Telefon: +8 (921) 797-67-79

Metro: Новочеркасская - Novocherkasskaya

Öffnungszeiten:

jeden Tag, auch am Wochenende von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Fashion House Tatyana Parfionova

Fashion-Freaks  werden hier ihre Freude haben.  Man kann bei Tatyana Parfionova elegante Mode für den Businessbereich ebenso finden, wie die besondere und festliche Abendgarderobe.

 

Adresse: Newski Prospekt 51

 Telefon: +

Metro: Маяковская - Mayakowskaya

Öffnungszeiten:

jeden Tag, auch am Wochenende 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr


ДОМ КНИГИ - Dom Knigi - Haus des Buches

Die bekannteste und zugleich auch schönste Buchhandlung Sankt Petersburgs liegt zentral auf dem Newsky-Prospekt.

 

Dieses im Jahr 1902 von der amerikanischen Nähmaschinencompany Singer gekaufte Gebäude, hat den Krieg mit leichten Schäden überstanden. Die Innenräume wurden in den Jahren 2002 bis 2004 aufwändig im Jugendstil renoviert.

 

In der 1. Etage kann man im Café - Singer eine wunderbare Aussicht auf den Newsky-Prospekt genießen. Es ist stets sehr gut besucht, obwohl dort die Preise etwas höher sind. Die Buchhandlung hat wegen ihrer Größe ein reichhaltiges Angebot. Besonders Schüler der russischen Sprache finden hier umfangreiche Lehrmaterialien.

 

Für alle übrigen Gäste der Stadt sind Kalender, Ansichtskarten, historische Karten und Plakate interessant. Es gibt auch eine gute Auswahl an deutschsprachigen Reiseführern und Bildbänden.

 

Adresse:

Kreuzung Newsky-Prospekt Nr. 28 - Malaya Konyushennaya Uliza

Lage: am Griboedova-Kanal

 

Metro: Newsky-Prospekt - Gostiniy Dvor

Öffnungszeiten:

täglich bis 24:00 Uhr


Feinkostladen Jelissejew

Diesen Laden sollte man unbedingt besuchen. Er ist eines der wenigen Gebäude in der Stadt, die im Jugendstil errichtet wurden.

 

In einer tollen, historischen Umgebung werden Spezialitäten aus Russland angeboten, wie: Wodka, Kaviar, Brot, Kuchen, Tee, Kaffee, Schokolade und Süßigkeiten.

 

Im unteren Restaurant können die Gäste live erleben, wie ihr Essen zubereitet wird.

 

Adresse: Newsky-Prospekt Nr. 56

 

Metro: Newsky-Prospekt

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00- 21:00 Uhr, Samstag 10:00- 20:00 Uhr

 

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf unserer Webseite unter folgenden Link:

Feinkostladen Jelissejew


Konditorei CEBEP

Die Konditorei ist in Sankt Petersburg mehrfach vertreten. Das Café  auf dem Neswsky-Prospekt ist sehr groß, so dass die Gäste immer einen Platz finden. Das angebotene Sortiment an Back- und Konditoreiwaren wechselt je nach Jahreszeit und ist qualitativ sehr hochwertig und lecker!

 

Adresse: Newsky-Prospekt Nr. 44

 

Metro: das Café liegt genau zwischen den beiden Stationen Newsky-Prospekt und Gostinyy Dvor

Öffnungszeiten: täglich  7:00 Uhr bis 23:00 Uhr


Passash - Passage

Diese elegante Passage können wir zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen empfehlen. Hier wird so mancher Reisegast in Sankt Petersburg überrascht. Das im Jahr 1848 eröffnete Einkaufszentrum beeindruckt mit seinen 3 Ebenen und einem schönen Glasdach. Zwischen den oberen Etagen gibt es eine Fußgängerbrücke. Der Baustil erinnert an das Moskauer Kaufhaus GUM.

 

Für den Besucher Sankt Petersburgs ist die untere Etage am interessantesten. Dort vereinigen sich schöne Geschäfte mit vielen netten Angeboten. Eine ausgewogene Mischung und die ruhige Lage trägt zu einem angenehmen Verweilen bei.

 

In Modeboutiquen kann man verschiedenste Kleidungsstile erwerben. Auch Kosmetikprodukte, russischen Modeschmuck, Handtaschen und handgearbeitete Dekorationselemente aus Glas und Porzellan laden zum Kauf ein.

 

Adresse: Newsky-Prospekt Nr. 48

 

Metro: Gostinyy Dvor

Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10:00 Uhr -21:00 Uhr, Sonntag 11:00 Uhr - 21:00 Uhr


Kaufhaus Gostiny Dvor

Dieses Kaufhaus sollte man gesehen haben. Das Gostinyy Dvor mit seiner 300 jährigen Geschichte ist eines der ältesten Kaufhäuser der Welt. Dieses historische Einkaufszentrum befindet sich im Zentrum der Stadt zwischen der Eremitage und dem Moskauer Bahnhof. Vom Gostinyy Dvor aus sind über mehrerer Eingänge die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt zu erreichen.

 

Zum Einkaufen und Bummeln bietet sich dieses Kaufhaus nur an, wenn man bestimmte russische Produkte wie zum Beispiel Kaviar, russische Uhren oder Bernsteinschmuck kaufen möchte. Internationale Waren kann man preiswerter in Deutschland erwerben.

 

Adresse: Newsky-Prospekt Nr. 25

 

Metro: Gostiny DvorÖffnungszeiten: täglich  10:00 Uhr bis 22:00 Uhr


GALERIA

Einige Schritte vom Moskauer Bahnhof entfernt, am Newski Prospekt, liegt das größte Kaufhaus des Stadtzentrums. Dieses riesige Kaufhaus auf 5 Etagen mit über 300 Geschäften, über 28 Cafés und Restaurants wurde erst im Jahr 2010 eröffnet.

 

Wenn man internationale Luxusmarken wie Lagerfeld, Hugo Boss, Michael Kors, DKNY usw. sucht, ist man in der Galeria richtig. Angebote russischer Firmen gibt es nur vereinzelt.

 

Adresse: Ligovskiy Prospekt Nummer 30 a

 

Metro: Ploschad Vosstaiya

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 10:00 - 23:00 Uhr


Kaufhaus Stockmann

Das schwedische Kaufhaus hat ein ähnliches Sortiment wie die benachbarte Galeria.

 

Es werden überwiegend internationale Marken angeboten. Da im Kaufhaus Stockmann weniger Gäste einkaufen, kann man hier viel ruhiger bummeln als in der großen Galeria.

 

Adresse: Newsky-Prospekt 114 bis 116

 

Metro: Ploschad Vosstaiya

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag  10:00 Uhr - 23:00 Uhr

Metro: das Kaufhaus Stockmann liegt gleich neben der Metrostation auf dem Newski Prospekt, es ist sehr gut erreichbar.


Gallery Boutiquen Grand Palace

Das Einkaufszentrum Grand Palace, welches im Jahr 2003 eröffnet wurde, liegt etwas versteckt im historischen Zentrum Sankt Petersburgs. Erreichen kann man diese historisch gestaltete Passage vom Newski-Prospekt oder von der Italienischen Straße aus.

 

Den Besuchern werden internationale Luxusmarken wie Versace, Tru Trussardi, Sergio Bustameante, Salvatore Ferragamo, Luigi Borrelli, Escada oder Carrera y Carrera angeboten. Schmuck, Kleidung und Parfüm werden auf 4 Etagen verkauft. Russische Produkte findet man hier kaum.

 

Adresse: Newsky-Prospekt D44 - oder Italienische Straße 15

 

Metro: das Einkaufszentrum liegt zwischen den beiden Stationen Newski Prospekt und Ploschad VosstaiyaÖffnungszeiten: Montag – Sonntag  11:00 Uhr - 21:00 Uhr


Das DLT - Dom Leningradskoy Torgovli

ist ein weiteres Luxuskaufhaus in Sankt Petersburg. Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert war eines der bekanntesten und beliebtesten Handelshäuser der Stadt. Von seiner bewegten Geschichte ist dem Haus nichts mehr anzusehen. Es wurde viel gebaut.  Im Jahr 2012 sind die letzten Renovierungsarbeiten abgeschlossen worden. Wenn man das Kaufhaus vom Newski - Prospekt aus erreichen möchte, kann man dazu auf sehr angenehme Weise die Fußgängerallee nutzen.

 

Hier werden bekannte internationale Marken aus den Bereichen der Kleidung, des Schmuckes oder Parfüms angeboten.

Russische Produkte sind nur vereinzelt zu finden.

 

Adresse: Bolshaya Konyushennaya ul. 21 bis 23

 

Metro: 800 Meter von der Metrostation Admiralteyskaja entfernt

Öffnungszeiten: Montag- Sonntag 10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0