Umtausch Euro in Rubel

Sollten wir für unseren ersten Abend in Sankt Petersburg schon Rubel in Deutschland eintauschen und ist es erlaubt, diese einzuführen?

 

Bis zu einem Wert von 10.000 Dollar können Sie Geld nach Russland einführen, dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Geld in Euro, in Dollar oder in Rubel mitführen. Ab einem Wert von 3.000 Dollar müssen Sie das Geld beim Zoll deklarieren, da es sonst bei der Ausreise als Zollvergehen gewertet werden kann.

 


Können und sollten wir gleich am Flughafen Geld tauschen? Können Sie uns hierzu entsprechende Geschäfte, Wechselstuben oder Banken empfehlen oder ist der Tauschkurs überall gleich?

Wenn Sie Transfer vom Flughafen zum Hotel gebucht haben, so können Sie günstiger im Stadtzentrum von Sankt Petersburg Ihr Geld in Rubel eintauschen. Es gibt zahreiche Möglichkeiten in den Hotels und in den Banken, Ihr Geld in Rubel einzutauschen. Wenn Sie es wünschen, werden wir Sie dabei unterstützen!

 

In Sankt Petersburg gibt es sehr viele Banken, in denen Sie Euro in Rubel tauschen können. Diese haben nur geringe Unterschiede im Wechselkurs, wenn der Kurs besser ist, so gibt es oft eine kleine zusätzliche Gebühr.

 

Der Tauschkus in Sankt Petersburg ist günstiger, als am gleichen Tag in Deutschland.

 

Es gibt in Sankt Petersburg Bankautomaten um einfach Geld zu tauschen, um Geld zu überweisen oder von den bekannten Kartenanbietern wie Visa oder Masterkart zu erhalten.

 

Auf diesem Foto zwei Bankautomaten in einem Hotel.



Ist es auch möglich überall in Sankt Petersburg mit Kreditkarte zu bezahlen?

Da fast alle Restaurants, Kaffes und sonstige Geschäfte die Kreditkarten Visa und American Express annehmen, sind Sie nicht gezwungen Ihr Bargeld in Rubel umzutauschen. Viele Gäste unserer Stadt bezahlen mit einer Kreditkarte. Sie brauchen auch keine Bedenken haben, dass dies nicht sicher wäre.